Orthopädie und Unfallchirurgie, Hand- und Wiederherstellungschirurgie


Wir bieten unseren Patienten die gesamte Chirurgie des Bewegungsapparates unter einem Dach an. Jährlich versorgen wir etwa 4000 Patienten stationär und über 15.000 Patienten ambulant.

Unsere Leistungen

- Arbeitsschwerpunkte

- Gelenkersatz

- Erkrankungen von Schultern/Ellenbogen

Infos zu den Krankheitsbildern / Therapie finden Sie HIER

  • Impingment - Syndrom der Schulter
  • Rotatorenmanschettenruptur
  • Schulterinstabilitäten
  • Schultersteife (Frozen Shoulder)
  • Tendinosis calcarea

 

Arthroskopie - Operatives Spektrum

 

 

- Unfallchirurgie

- Handchirurgie

Erkrankungen und Verletzungen der Hand mit Ausnahme von Retransplantationen abgetrennter Gliedmaßen

Endoprothetische Versorgung bei rheumatisch bedingter Arthrose im Bereich der Finger- und Mittelhandgelenke.

Mehr Infos zur Handchirurgie

- Wirbelsäulenerkrankungen


Oft ist eine stationäre Behandlung aufgrund nicht beherrschbarer Schmerzen oder wegen neurologischen Störungen von Rückenmarksnerven. Im Sinne einer konservativen Therapie bieten wir besondere röntgengestützte oder computertomographisch gesteuerte Injektionsverfahren zur Schmerztherapie und zur Reduzierung von Bandscheibenvorfällen an. 

Bei notwendigen Wirbelsäulenoperationen verfügen wir über ein abgestuftes Vorgehen von Bandscheibenverödungen bis zu endoskopischen, mikrochirurgischen und rückenmarkskanalerweiternden Operationstechniken

- Fußchirurgie

 

Mehr als 20 unterschiedliche operative Verfahren werden im Bereich der Fußchirurgie angewandt, um den Bedürfnissen der Patienten gerecht zu werden.

- Wiederherstellungschirurgie

 

Chefarzt Prof. Kälicke verfügt über eine besondere Expertise in der Wiederherstellungschirurgie. Deshalb wird ein neuer Behandlungsschwerpunkt etabliert werden. Neben der Korrektur fehlgeschlagener Osteosynthesen umfasst das Behandlungsspektrum zukünftig neben der Korrektur posttraumatische und angeborener Achsfehlstellungen auch Extremitätenverkürzungen bzw. -verlängerungen. 

 

 

 

Anmeldung


Anmeldung Ambulanz                   (0228) 407-319 

Chefarztsekretariat                        (0228) 407-307  

Privatärztliche Behandlung           (0228) 407-319 oder -307

Notfallversorgung                          (0228) 407-0
über die zentrale Notfallaufnahme

Informationsabende

Informationsabende für Patienten, Angehörige und Interessierte

Termine

Orthopädie / Unfallchirurgie, Hand- und Wiederherstellungschirurgie

Orthopädie / Unfallchirurgie, Hand- und Wiederherstellungschirurgie

Chefarzt
Prof. Dr. med. Thomas Kälicke
Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, 
Spezielle Unfallchirurgie, Handchirurgie

Sekretariat
Gabriele Edler-Adam
Christine Flörke
Tel.: (0228) 407-307
Fax: (0228) 407-609
ortho-unfall(at)krankenhaus-bonn.de

Oberärzte 

Dr. med. Werner Preis
Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie,
Spezielle Unfallchirurgie, Handchirurgie
Vertreter des Chefarztes

Dr. med. Sotirios Ikonomou
Facharzt für Chirurgie, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Handchirurgie

Dr. med. Ilka Sauer
Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie,
Sportmedizin und Chirotherapie  

Dr. med. Navid Zivari
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie,
Chirotherapie

Lampros Iskos
Facharzt für Chirurgie 

 

Babygalerie

Babygalerie

Besuchen Sie unsere Babygalerie

mehr